Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Schule & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Willkommen im Kirchenkreisprojekt "Welcome!"

Netzwerken im Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Welcome! ist das Kooperationsprojekt zwischen dem Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree und der SozDia-Stiftung. Es baut Brücken zwischen Diakonie und Kirche und vor allem für Menschen vor Ort. Es macht Möglichkeiten sichtbar und schafft Räume zur Begegnung und Beteiligung.

Dies wurde im ersten Welcome!-Projekt deutlich, als der Fokus auf dem Willkommen, Ankommen und der ersten Integration von Menschen mit Fluchterfahrung lag. Die Auswertung der ersten Phase (2017-2019) zeigte: Das Projekt kann dazu beitragen die Öffnung von Kirchengemeinden hin zum Stadtteil voranzutreiben, zu vielfältigen Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Kulturen und zur Entwicklung von neuen Projektideen in Kooperation mit Unterkünften für Geflüchteten zu fördern und auszubauen. Außerdem wurde ein großes Interesse an einer Vertiefung interreligiöser Fragen und Begegnungen deutlich. In der Dokumentation finden sich viele schöne Beispiele und eine Sammlung der Ergebnisse wieder.

In der Fortführung von "Welcome!" wird nun ein Fokus auf die Unterstützung einer engeren Vernetzung und Zusammenarbeit von Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen, gelegt. Beispielsweise durch die Veranstaltung eines verbindenden Festes oder eines Workshops zu konkreten Themen. Welcome! macht deutlich: Kirche und Diakonie gehören zusammen! Es wird erfahrbar, wenn wir gemeinsam "der Stadt Bestes" suchen!

Kontakt:

Clara Leiva Burger: clara.leivaburger(at)sozdia.de

Hille Richers: hille.richers(at)sozdia.de

Willkommen Bischof Dang und Supernintendent Hans-Georg Furian bei der SozDia!

Bischof Dang und Pfarrer Hans-Georg Furian, 2. u. 3. von links, Foto: SozDia

Wie sieht kindgerechte Bildung und Förderung aus? Was brauchen Jugendliche aus schwierigen Lebensumständen, um in ein selbstverantwortliches Leben hineinwachsen zu können?
Wie lässt sich die Zusammengehörigkeit von diakonischem Engagement und christlichem Glauben (Kirche und Diakonie) überzeugend in die Gesellschaft hineinwirken?

Diesen Fragen konnten wir anlässlich des Besuchs von "Moderator" (Bischof) Johan Dang, von der indischen Gossner Kirche, beim Projekt "Welcome!" der SozDia-Stiftung-Berlin nachgehen. Mit dabei waren Superintendent Hans-Georg Furian (Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree) und der Direktor der Gossner Mission (Christian Reiser).

Ein herzlicher Dank geht an die Kolleg*innen in der Kita "Buntstift", im Jugendwohnhaus sowie im Restaurant "Am Kuhgraben". Die Gäste waren nicht nur beeindruckt von den engagierten Mitarbeitenden in den Einrichtungen sondern auch davon, wie das Zusammenwirken der verschiedenen SozDia-Arbeitsbereiche gelingt.
Hieran zeigt sich ganz lebendig die Intention des Welcome!-Projektes: Zusammengehörigkeit von Diakonie und Kirche erfahrbar machen!

Aktivitäten 2/2019

Dezember: Der Arbeitskreis "Diakonie in Lichtenberg" nimmt zum ersten Mal am Lichtenberger Lichtermarkt teil und informiert über seine Aktivitäten.

 

November: Gemeinsam unterstützen wir am 29.11. die Fridays for Future Bewegung bei der großen Demo für Nachhaltigkeit am Brandenburger Tor.

 

Oktober: Wir waren dabei und packten mit an: Unter dem Motto "machdichlauter" veranstaltete die SozDia Stiftung am 15.10. in der Erlöserkirche Lichtenberg ein großes Solidaritäts-Konzert für Opfer von Krieg und Gewalt in Syrien und der Türkei.

 

September: dreiteilige Gesprächsreihe zum interreligiösen Dialog im Rathaus Treptow-Köpenick. Durch Workshops, Vorträge und moderiertem Gespräch wurde ein Begegnungsort für die Themen Glaube, Verantwortung und Frieden geschaffen. Die Reihe fand in Kooperation mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick statt.

Hier geht's zum Flyer.

 

August: Gemeindefest der Kirchengemeinde Lichtenberg unter dem Titel #GEMEINSAM GUT# am 18. August 2019 im Pfarrgarten Möllendorfstraße 33. Über 10 diakonische Einrichtungen aus Lichtenberg beteiligten sich auf unterschiedliche Weise an diesem Fest!

Hier geht's zum Bericht.
Hier geht's zum Flyer.

Kirchenkreisprojekt "Welcome!"

Hier geht's zur Dokumentation der letzten beiden Jahre.