Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Schule & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Erzählcafé - 30 Jahre Deutsche Einheit

Das Stadtteilzentrum Hedwig veranstaltet am 16. September von 17-19 Uhr einen Abend zum Thema Friede, Demokratie und Gerechtigkeit.

Die deutsche Einheit jährt sich zum 30. Mal und viele unserer ganz persönlichen Geschichten und Erinnerungen sind eng mit ihr verwoben.

Wie hast du die Veränderung erlebt, wo begegnen dir Umbrüche noch heute?

Gemeinsam gehen wir der Geschichte auf die Spur, teilen unsere Erfahrungen und geben vielen Ungesagtem Raum.

Das Erzählcafé wird von Arlett Rumpff (EKBO) moderiert, sie führt uns durch einen Abend der zum Austauschen, Erinnern und Zuhören einlädt.

Wir freuen uns auf Euch! Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Den Umständen entsprechend werden selbstverständlich aktuelle Vorgaben zu den Hygiene-und Abstandsregelungen berücksichtigt. Wir bitten daher um eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 11. September 2020 an hedwig@sozdia.de oder unter 030/978 969 83. Teilen Sie uns bitte auch mit ob sie allein oder in Begeitung (Anzahl der Personen) kommen möchten.

Aktionstag für Alleinerziehende und ihre Kinder

Das Stadtteilzentrum ist Mitveranstalter des Aktionstages für Alleinerziehende! Wir freuen uns riesig!

 

Am 4. September sind wir von 15-18 Uhr ganz für euch liebe Mütter/liebe Väter und für eure Kinder da.

 

Sie meistern Ihren Alltag mit Kind allein...Jetzt sind Sie mal an der Reihe, wir möchten Ihnen einen Tag schenken, bei dem Sie im MIttelpunkt stehen. Sie erwartet ein Tag voller Spiel, Spaß und Entspannung, aber auch Beratungs-und Informationsmöglichkeiten. Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern, sich verwöhnen und beraten zu lassen, zu spielen und zu toben, zu entspannen und zu netzwerken.

Das Stadtteilzentrum Hedwig und das Netzwerk Alleinerziehende freuen sich auf Sie!

 

Wir bieten Ihnen:

Von 15-18 Uhr eine Kaffeetafel zum Austausch und zum Schlemmen

      15-18 Uhr bunte Bastelstraße (inklusive Stoffbeutelbemalen)

      15-16 Uhr Yoga mit Lisa (Poweryoga)

      16-16.30 Uhr  Finanzcoaching mit Bianka - Sparen wie geht das?

      Ist das alleinerziehend möglich?

      16.30 - 17 Uhr Finanzcoaching mit Bianka - Sparen für's Kind.

      Was ist möglich?

      17-18 Uhr Yoga mit Lisa (Entspannungsyoga)

 

Alle Angebote sind kostenfrei!

Weitere Infos über den Aktiontag finden Sie hier.

Aktuelle Bestimmungen zur derzeitigen SARS-CoV-2-Pandemie erhalten Sie hier.

Selbstverständlich gelten auch bei uns die Abstands-und Hygieneregeln.

Wer möchte, kann gern eine Maske tragen.

 

 

Wir haben wieder geöffnet!

Wir halten auch weiterhin zusammen und sind für euch da! Jetzt auch wieder mit offenen Türen!

Viele Angebote sind leider noch nicht möglich, aber auch da geben wir unser Bestes das schnellstmöglich zu ändern. Aktuell können wir euch folgende Angebote anbieten:

  • Einzelberatung (egal was euch beschäftigt, lasst uns darüber reden)
  • Nancys Nähstunde (weitere Infos in der Angebotsbeschreibung unter Aktuelles)
  • Einzelberatung bei dem Ausfüllen von Elterngeldanträgen und Kitagutscheinen 

 

Bitte denkt daran, dass ihr euch für jedes Angebot anmelden müsst. Termine können wir ganz individuell absprechen.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

(Bildquelle:Michal Jarmoluk von pixababy)

Hedwigs Basteltipps zum Wochenende

Jetzt neu Hedwigs Basteltipps zum Wochenende! Bastelt mit, bastelt nach, zeigt eure Ergebnisse!

Folge 10: Wir basteln eine Weltraumrakete.

Ihr braucht hierfür: eine Toilettenpapierrolle, weißes Papier, Stifte eurer Wahl, Schere, Kleber, ein Stück Pappe.

Folge 9: Wir basteln eine bunte und null nervige Stubenfliege :-)

Ihr braucht hierfür: eine Toilettenpapierrolle, Wolle, farbiges Tonpaper, Flüssigkleber, Wackelaugen (Augen auf weißem Papier selbst malen geht auch super), Pfeifenputzer. Am Freitag gibt's das Video zum Nachbasteln.

 

 

Hier die vergangenen Folgen:

Folge 1: Wir basteln eine Raupe :-)

Folge 2: Wir basteln einen feuerspuckenden Drachen :-)

Folge 3: Wir basteln ein Last-Minute-Osternest :-)

Folge 4: Wir basteln Luftballon-Dinos :-)

Folge 5: Wir basteln eine Fledermaus :-)

Ihr benötigt hierfür: eine Rolle Toilettenpapier, braunes Tonpapier sowie braune Tusche, ein paar Wackelaugen, einen Pfeifenputzer, einen schwarzen Filzstift, Schere, Kleber und einen Pinsel. Viel Spaß!

Folge 6: Wir basteln einen Oktopus :-)

Ihr benötigt hierfür: farbiges Papier, Schere, Kleber, Lineal, Filzstift. Viel Spaß!

Folge 7: Wir basteln Blumen zum Muttertag:-)

Ihr benötigt hierfür: farbiges Papier, Schere, Kleber, Bleistift, Papierstrohhalme und einen Locher.

Folge 8: Wir basteln ein Geschenk für Papa zum Vatertag. 

Ihr benötigt hierfür eine weiße Tasse, Porzellanmalfarbe, Klebestreifen, Schere und einen Pinsel.

Für die Folge 8 gibt es kein Video, da meine Tochter für ihren Papa gemalt hat und ich sie nicht filmen möchte. Daher diesmal eine Schritt für Schritt-Anleitung.

Schritt 1:Mit Klebestreifen das Wort Papa auf die Tasse "schreiben". Ich habe mir das wieder aus dem Bauch heraus zusammengeschnitten.

Schritt 2:Das Kind nach Lust und Laune mit den Farben über die Tasse malen lassen. Wenn man Rot, Geld und Blau zur Verfügung stellt kommt unser farbenfrohes Ergebnis dabei heraus ;-).

Schritt 3: Die Farbe antrocknen lassen, dass die Klebestreifen problemlos entfernt werden können (mind. 4 Stunden, sagt zumindest der Hersteller der Farben).

Solange die Farbe nicht eingebrannt ist, kann sie mit Wasser gut wieder entfernt werden.

Schritt 4:Die Tasse in den kalten Ofen stellen und bei 160 Grad die Farbe 90 Minuten einbrennen lassen. 

Schritt 5: Die Tasse im Ofen auskühlen lassen.

Dann ist euer Geschenk für den Papa fertig!

https://drive.google.com/file/d/13hTSC-DItzcU09D8YhPiC3Zyoww3NKT0/view

Alles wird gut - Regenbogenaktion

Es ist für uns alle eine Zeit voller Herausforderungen, Einschränkungen und aber auch einfach von Veränderungen. Ich glaube daran, dass wir daran wachsen können. Ich glaube daran, dass alles gut wird. Ich glaube daran, dass zu Hause sein nicht einsam sein bedeuten muss. Das Stadtteilzentrum ist für euch da.

Egal ob auf Instagram, auf Facebook, telefonisch, per Mail, mit nem Zettel im Briefkasten, einer Botschaft am Zaun,... wir sind zu erreichen und immer für euch da draußen da. 

Habt ihr nicht Lust auch einen Regenbogen zu malen? Hängt ihn sichtbar für alle auf, lasst uns uns gemeinsam darüber freuen und uns darauf besinnen, dass am Ende des Regenbogens immer ein Schatz zu finden ist :-).

Besondes kreativ wird der Regenbogen, wenn ihr den Kindern keinen Stift in die Hand gebt, sondern einen Strohhalm und Tusche. Der Strohhalm kann dann in die Farbe getunkt werden und der Regenbogen kann "ausgestempelt" werden. So haben eure Kinder die Chanche sich länger auf eine Tätigkeit zu konzentrieren.

Das Hedwig jetzt auch auf Instagram!

Auch wenn der Akku bald versagt, das Stadtteilzentrum ist jetzt auch auf Instagram. Wir möchten in dieser Zeit voller Herausforderungen bei euch sein und euch unterstützen. Wenn ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir eben zu euch. Social Media macht es möglich. Wir nehmen euch mit und zeigen euch was im Hedwig passiert, testen Spiel-und Beschäftigungsideen für zu Hause und sind auch so weiterhin für euch da! 

DANKE!

Liebe Mamas, liebe Papas, liebe kleinen und großen Besucher,

vielen Dank, dass es Euch gibt.

Es ist uns jeden Tag wieder eine unglaublich große Freude Euch bei uns begrüßen zu dürfen. 

Es ist wunderbar, wenn Ihr unser Haus mit Leben füllt. 

Es ist super, dass wir am Ende eines Tages überall kleine Bälle verstreut finden. Das heißt für uns, Eure Kinder hatten Spaß und haben wieder einen Tag mehr die Welt erkundet.

Es ist toll, wenn der Kaffee schnell alle ist. Das bedeutet für uns, Ihr hattet die Zeit zum gemeinsamen Kaffeeklatsch und habt die Momente der Ruhe für Euch genutzt.

Es ist grandios, wenn Ihr mit eurem zweiten Kind wieder zu uns kommt. Das sagt uns, die Zeit, die ihr mit eurem ersten Kind bei uns verbracht habt war schön.

 

Vielen Dank, dass Ihr da seid und wir Euch ein Stück eures Weges begleiten dürfen!

Euer HEDWIG-Team

 

PEKiP

Wir bieten ab dem 13. Februar 2020 PEKiP-Kurse an. Weitere Infos sind unter dem extra Reiter PEKiP zu finden! Es gibt auf jeden Fall noch freie Plätze.

Meldet euch ganz schnell an. Wir schenken euch die erste Kursstunde. Ihr zahlt so nur 90 Euro statt 100.

Kennt Ihr schon unser Frühstück?

Jeden Dienstag sitzen wir gemütlich bei frischen Brötchen, einer Tasse duftendem Kaffee oder Tee und anderen Leckereien zusammen und tauschen uns aus. 

Mit gefülltem Bauch und netter Gesellschaft startet es sich viel besser in den Tag, findet ihr nicht auch? Vor allem, wenn man selbst einmal nichts machen muss. Alles ist schon fertig.

Egal ob Groß oder Klein, ihr seid uns alle herzlich willkommen! Nutzt die Gelegenheit um neue Freunde zu finden, Alte zu treffen oder uns mit Fragen rund um eure Kleinen zu löchern.

Ihr könnt es schon jetzt nicht mehr erwarten? Dann meldet euch an unter: hedwig@sozdia.de oder (030)/97896983. Für einen kleinen Beitrag von 3 Euro bieten wir euch ein breites und abwechslungsreiches Angebot. Gern könnt ihr auch spontan und ohne Anmeldung vorbei kommen. Wir freuen uns immer!